29.03.2017

pinker Frühlingsmantel - MMM

Heute gibt es endlich Tragefotos von meinen pinken Frühlingsmantel. In den letzten Tagen war er häufig im Einsatz. Ich trage ihn sehr gern, auch wenn die auffällige Farbe in Kombination mit dem Bouclemuster nicht immer leicht zu kombinieren ist.



Den schlichten Schnitt mag ich sehr. Technische Details rund um Schnitt, Stoff und Verarbeitung findet ihr im letzten Post. Burda konzipierte die Jacke verschlusslos. Das mochte ich nicht und hatte daher einen Übertritt von 2,5 cm angeschnitten und 3 große silberne Drucker angenäht. 


Von meiner Taschenverarbeitung bin ich immer noch begeistert. Mein Tutorial dazu findet ihr hier


Meine Schwester fand die Jacke so toll, dass sie mich bat, ihr auch eine zu nähen. Sie hat eine graue Jacke mit schmalen langen Ärmeln von mit bekommen und ist darüber ganz happy.


 Liebe Grüße Andrea

verlinkt mit Me Made Mittwoch

Kommentare :

  1. Total klasse. Die pinkige :-) Variante ist der Hit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne, beide Jacken! Ich nähe Schnittmuster ja auch gern mehrmals, dann hat sich die Mühe mit dem abpausen einfach besser gelohnt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Beide Varianten.
    Ich müsste mich langsam mal an Boucle wagen...
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Beide Jacken sind sehr schön geworden. Die Pinke ist wunderbar Frühlings-frisch :)
    Meine Schwester könnte mir auch mal was nähen....
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ja, wirklich wunderbar die beiden Jacken. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön! beide!
    den schnitt möchte ich auch schon dauernd mal nähen...mal schauen, was mein stofflager so hergibt ;)
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Jacken! Aber die pinke ist mein Favourit. Steht dir hervorragend!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Jacken! Aber die pinke ist mein Favourit. Steht dir hervorragend!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Beide Jacken gefallen mir sehr gut, die pinke ist natürlich die auffallendere. Farbe und Stoffmuster passen mit dem geradlinigen Schnitt sehr gut zu Dir.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  10. Die Pinke Jacke ist auch mein Favorit, die graue ist dafür sicherlich häufiger tragbar. Beide Jacken sind toll 😊.
    Lg Annette

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Jacken nach einem auch bei mir beliebten Schnitt. Dein roséfarbenes Modell gefällt mir so sehr, dass ich noch über eine Frühlingsvariante für mich nachdenke. Die gekürzte Ärmellänge passt super zu dem Schnitt. Und auch die Lösung mit den Druckknöpfen ist richtig gut. LG Ina

    AntwortenLöschen
  12. Die Jacke ist sehr schön geworden! Das Schnittmuster habe ich auch noch bei mir liegen und wollte es demnächst vernähen. Super zu sehen, wie es fertig aussehen kann!
    VG Vera

    AntwortenLöschen
  13. Das Schnittmuster habe ich auch schon genäht, aus Sweat, mit Reißverschluss. Aber diese beiden Jacken finde ich auch sehr schön, besonders gefällt mir die graue *geht im Stofflager wühlen*
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blödsinn, nicht aus Sweat, aus Fleece, meinte ich.

      Löschen
  14. Wie erwartet steht dir der Mantel ausgezeichnet.
    Ich mag ja gerne auffällige Mäntel oder Jacken, auch wenn das Untendrunter dann in Anpassung an das Muster der Jacke etwas schlichter ausfallen muss.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Die Jacke gefällt mir ausgesprochen gut, darum kommt sie gleich mal auf meine Endlos-to-sew-Liste.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  16. Und hier die glückliche Schwester und Trägerin der grauen Jacke--- ich bin sooo glücklich darüber und wurde auch schon auf meine wirklich super schöne und perfekt genähte Jacke angesprochen..Danke du Liebe !!!!

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK