18.02.2016

Sommerstrick Pläne mit Garnsuche


Stricken macht glücklich und warum soll man sich nur an kalten Wintertagen in kuschlige Wollpullover, Strickjacken oder Schals hüllen. Für diesen Sommer möchte ich mir ein Oberteil stricken. Wie es genau aussehen wird, welches Modell oder gar welche Wolle ich verstricken werde, steht noch nicht fest.  


Beim Modell schwebt mir ein Netzpullover oder ein kastiges Shirt mit überzogenen Ärmel vor. Aber auch einen klassischen Pullover glatt rechts gestrickt mit einem aufregenden Garn kann ich mir gut vorstellen. Aber zu erst benötige ich ein schönes Garn. 
Da ich mich mit Sommergarnen nicht so gut auskenne, habe ich drei verschiedene Baumwollgarne zum Testen gekauft. Mein Wunschgarn sollte frisch und kühlend und auch irgendwie kuschlig sein. Dicke Bändchengarne, das habe ich schon herausgefunden, gehören nicht so zu meinen Lieblingsgarnen.   


Getestet habe: 
Lavato - rosa - Das dünne Bändchengarn fühlt sich kühl und glatt an. Die Farben wirken zart und leicht verwaschen, man könnte meinen sie haben einen Grauschleier. Mir gefällt der Effekt sehr gut. Die Wolle ist ein Mix aus Baumwolle und Polyamid. Ich denke das das Strickteil gut in der Form bleibt. An der Maschenprobe habe ich den Eindruck das Strickstück springt immer wieder in seine Form zurück. Als Muster gefällt mir hier glatt rechts besonders gut, dabei kommt das melierte Garn gut zur Geltung. Das mit den Fallmaschen mag ich nicht so. 

Linarte - blau - ein wunderschönes Baumwolle Leinen Polyamid Garn in großer Farbauswahl. Ich finde das Strickstück hat einen leichten Schimmer was mir besonders gut gefällt. Durch den Leinenanteil könnte das Strickteil etwas schwerer fallen. Glatt rechts finde ich hier langweilig. Das Garn geht gut für Muster. Meine Maschenprobe fühlt sich frisch, kuschlig und weich an. Es trägt sich bestimmt sehr angenehm auf der Haut.  

Elastico - grün - Ein Baumwollgarn mit leichtem Stretch Anteil. Nach der Maschenprobe bin ich nicht so überzeugt vom Garn. Mir fehlt die Stabilität im Strickstück. Hier sehe ich die Gefahr am Ende ein Sack und kein schönes Oberteil zu haben. Ich werde aber nochmal ein Test mit einer kleineren Nadel machen. Die Maschenprobe fühlt sich sehr weich und kuschlig an. 

Jetzt kommen alle Muster in die Waschmaschine und dann bin ich gespannt was aus ihnen nach 30° im Schonwachgang geworden ist. 


Wenn jemand noch Anregungen, Erfahrungen oder tolle Sommergarnvorschläge hat dann immer her damit. Ich bin offen und dankbar dafür.

Liebe Grüße Andrea


Kommentare :

  1. Ich habe noch keine wirklich intensive Erfahrung mit Sommergarnen, weil ich eigentlich überhaupt kein Baumwoll-Fan bin und mir das immer viel zu "labberig" ist. Aber ich werde in diesem Sommer auch intensivere Erfahrungen sammeln und habe hier schon einmal "Tetra Cotton" von Rowan liegen. Es ist noch nicht angestrickt, aber bin sehr gespannt drauf!

    Liebe Grüße, Marisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau bei Sommergarnen habe ich auch immer Angst das es "labbrig" wird. Vor Jahren habe ich Rowan All Season verstrickt. (http://natuerlichkreativ.blogspot.de/2011/09/edda-von-whisper-teil-2.html) Tolles Garn, fühlt sich super an und nicht schlabbrig. Allerdings trage ich die Jacke kaum. Irgendwie finde ich eine kurzärmlige Strickjacke komisch. Nichts halbes und nicht ganzes. Ich denke bei Baumwolle ist ein Mischgarn besser.
      Bin schon gespannt auf deine Erfahrung mit Tetra Cotton. Ach wenn Rowan nicht immer so teuer wäre. Liebe Grüße Andrea

      Löschen
  2. Sehr hübsche "Wollproben". Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Leider habe ich da auch noch keine Erfahrungen gemacht.

    LG
    Annett

    AntwortenLöschen
  3. Probier doch mal die Seide von Dye for Yarn aus. Ein tolles Garn für leichte Sommerpullis.

    lg, Marlene.

    AntwortenLöschen
  4. hi toller blog gefällt mir sehr sehr gut *-* ich werd dich mal "verfolgen" in sachen wolle bin ich nämlich noch gar nicht unterwegs ;)

    bausatz.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    eben habe ich deinen Blog entdeckt. Schön hast du es hier. Deine Bilder schauen sehr schön aus und das ist eine schöne Wollinspiration die du uns hier zeigst. Ich mag Wolle sehr. Ich habe mich direkt mal als neue Leserin eingetragen und geh noch etwas weiter bei dir stöbern.
    Ich freue mich sehr, wenn du auch einmal bei mir vorbei schaust.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Bisher habe ich noch gar nichts im Bereich Wolle/Stricken unternommen, steht aber ganz oben auf meiner 2-do-Liste.
    Vielen Dank für diese nützlichen und kreativen Informationen. Ich werde noch ein wenig weiter schmökern und mich sicher in den nächsten Tagen mal an mein erstes kleines Projekt wagen.
    Danke Viele Grüße! :)

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK