13.01.2016

MMM : Lieblinge 2015

Der Me Made Mittwoch geht wieder los und beginnt traditionell mit einem Rückblick auf das Lieblingskleidungsstück des vergangenen Jahres. 
2015 hat mich erst zum Sommer die Nählust gepackt. Dabei sind Kleidungsstücke entstanden, wie Shirts, Shorts und Strandkleid, die ich wirklich benötigte und sie gern getragen habe und sie sicherlich im kommenden Sommer wieder oft zum Einsatz kommen. 
Worüber ich ganz glücklich bin ist, das ich kein Teil für die Tonne genäht habe - hurra - sicherlich ziehe ich einige Teile lieber an als andere, aber ich ziehe alles an.

Im letzten Jahr habe ich genäht:
1 sommerliches Strandkleid - gern und oft getragen und ich freue mich schon auf den nächsten Sommer im Ringelkleid
3 Shorts für Haus, Hof und Garten
6-8 Shirts / Pullis (nicht alles hier gezeigt) - da hat mich am Ende besonders mein eigener Schnitt und der Schnitt Frau Aiko von schnittreif überzeugt
2 lässige Hosen
1 Kleid - ach das ist so schick, das ich wohl wenig Gelegenheit habe es zu tragen
1 Wolljacke


Was waren davon meine Lieblinge. Ganz eindeutig meine schwarze Woll-Bikerjacke. Ich liebe sie. Sie ist schick und gleichzeitig lässig, in ihr fühle ich mich immer gut angezogen.  



Wenn mir mal nach Farbe ist und auch der Popo warm sein soll, dann greife ich super gern zu meiner blauen Winterjacke (genäht Herbst 2014). Auch diese hat sich als Lieblingsteil 2015 herauskristallisiert.


Ich könnte noch einige Lieblinge aufzählen, denn mein Nähjahr 2015 war sehr erfolgreich. Ich habe sicherlich sehr wenig genäht, dafür viel gezielter und bewusster. Mittlerweile habe ich gelernt nicht mehr alles nähen zu müssen, ich brauche einfach keine zig Kleider, ich trage doch lieber Hosen. Auch muss ich nicht jeden Schnitt ausprobieren. Ich weiß das ich mit Burda gut klar komme und meistens finde ich dort was ich suche. Also keine großen Experimente mehr und mehr auf die innere Stimme hören. Spart Geld und Zeit. 
Genauso hat sich mein Stoffkaufverhalten verändert. Neue Stoffe werden nur noch projektbezogen gekauft. Stoffe zu horten und nach Lust, Laune oder Gefallen zu kaufen, bringt bei mir selten was. Die meisten davon liegen noch in meinem Stoffschrank und am Ende zwinge ich mich zum Stoffabbau, suche krampfhaft Schnitt zu Stoff, was mich nicht motiviert und gern zu Misserfolgen führt. Dann habe ich doch lieber eine fertiges Kleidungsstück vor meinem geistigen Auge, suche Schnitt und dann den Stoff, gerne auch höher wertig und lege mit vollem Elan und Konzentration los. So ist meine Bikerjacke entstanden und sie ist ein Volltreffer.  

Ich möchte im Nähjahr 2016 meinem Motto, lieber weniger nähen, dafür gezielter und nur das Nähen was ich wirklich benötige und trage, treu bleiben. Im Moment sitze ich allerdings an einem Kleid und betreibe Stoffabbau.

Liebe Grüße Andrea

verlinkt mit Me Made Mittwoch

Kommentare :

  1. Ich mag deine genähten Teile sehr. Sie gefallen mir einfach alle. Und die Bikerjacke ist wirklich toll.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Auf der einen Seite ist es schön und richtig "wertvolle" Kleidgung zu nähen und nicht alles zu probieren, auf der anderen Seite ist der Weg dahin für jeden anders lang und es gibt viel weniger "blogfutter". Du nähst immer sehr edle Stücke, das gefällt mir und jedes Teil sitzt perfekt. Deine Bikerjacke ist einfach wundervoll, vor allem auch zu dieser schönen Hose. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    Die Bikerjacke ist ja ein Traum! Sie sieht so edel aus an dir und die Passform ist einfach perfekt :)
    Was die Stoffkäufe angeht habe ich übrigens ähnliche Vorsätze ;)
    Lieben Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Deine beiden Lieblingsteile finde ich ebenfalls äußerst gelungen und sie stehen und passen dir perfekt.
    Gezielteres Nähen klingt nach einem Plan, aber ich find es auch super, wenn ich zu Hause durch Stoffe wühlen und mich einfach ein bisschen inspieriren lassen kann (:
    Alles Liebe, Freja.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, deine Bikerjacke ist ja echt der Hammer! Die sitzt super und steht dir toll. Ich muss dir jetzt auch hier unbedingt folgen und nicht nur auf Instagram. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Deine Bikerjacke ist einfach ein echter Knaller. Ich bin immer noch hin und weg. Viele lieben Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag deine Gedanken zum gezielten Nähen von Kleidungsstücken, die das Potential habe, allesamt Lieblingsstücke zu werden. Dass dies aber nicht nur Gedanken bei dir sind, beweisen ja eindrucksvoll deine ausgewählten Stücke. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  8. Die Bikerjacke ist und bleibt einer meiner absoluten Favoriten 2015. Wer braucht schon fünfzig neue Teile, wenn er EINE solche Jacke haben kann!? Der Mantel ist aber auch toll, ein wunderbares blau.
    Beste Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, an deine wollene Bikerjacke muss ich zwischendurch immer mal denken. Irgendwann werde ich sie nachnähen, ob es dafür allerdings noch diesen Winter reicht, scheint eher fraglich.
    Deine Gedanken zu Stoffkauf und Planung deiner Projekte habe ich gerne gelesen. Ich habe mir für dieses Jahr auch das Motzo "Weniger ist Mehr" auf die Fahnen geschrieben, deine Erfahrungen bestecken mich! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  10. Dein Motto für 2016 gefällt mir. Da könnte ich mir auch mal was von abschneiden. Und deine beiden Jacken in lang und kurz gefallen mir sehr, die sind zu Recht deine Lieblingsteile.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde beide Jacken super. Für jede Gelegenheit gerüstet.
    Was das Nähen und Stoffkaufen angeht, handhabe ich es inzwischen ganz genauso. Alles andere ist wirklich Geldverschwendung.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Bei dir finde ich mich wieder; ich habe letztes Jahr auch relativ wenig genäht; es sind ja schon Sachen im Schrank und mache auch nicht gern Experimente mit diversen Schnittherstellern, weil mir Burdaschnitte gut passen.
    Deine Bikerjacke ist ein absolutes Schmuckstück, wie auch dein blauer Mantel; schön, dass du ihn jetzt gerne trägst.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Beide Kleidungsstücke habe ich schon vorher bewundert, sowohl Bikerjacke als auch der Mantel sehen einfach klasse aus und
    stehen dir ausgezeichnet.
    Eine wirklich sehr schöne Verarbeitung.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die Bikerjacke, die hab ich schon bewundert, als du sie das erste mal gezeigt hast. Ein echtes Lieblingsstück!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK