28.11.2015

Advent Advent...



Pünktlich zum 1. Adventswochenende wird es bei uns zu Hause auch weihnachtlich. Die Deko ist wieder ganz natürlich und clean und irgendwie wird es von Jahr zu Jahr weniger. Mir gefällt es und bis auf drei Lichterketten und ein künstliches Hirschgeweih habe ich nichts Neues gekauft. Ich habe einfach die Sachen aus dem Keller geholt, die ich in den letzten Jahren gerne mochte dazu Kerzen, viele Lichter und frische Blümchen. 



Ich bin ja nicht so der Adventskranzfan, schon gar nicht in grün und mit viel Tanne. Irgendwie habe ich immer Angst das alles in Flammen auf geht. Am liebsten mag ich daher Teelichter. Mein Mann wollte allerdings gern einen Adventskranz. Dafür habe ich ganz besondere Kerzen verwendet. Beim Abbrennen der Kerzen bleibt ein filigranes Gitter stehen. Das ist sehr empfindlich und bricht schnell, sieht aber wunderschön aus. 



Auf dem Adventskranzteller habe ich eine batteriebetriebene LED Lichterkette gelegt. Ich hatte das im depot gesehen und fand die Idee sehr schön. Stimmungsvollen Lichterglanz ohne die Kerzen anmachen zu müssen, denn diese Kerzen sollte man immer im Auge behalten. Die mini LED Lampen leuchten ganz schön grell und das Licht ist eher kalt. Das wirkt auf den Fotos nicht so grell wie in echt. 



Die ersten Kekse sind auch gebacken. Ich habe sie in schöne Gläser gefüllt und in die Küche gestellt. Immer griffbereit und wahrscheinlich bald wieder alle. Egal dann werden Neue gebacken. Wir sind ja Naschkatzen. 


Ich wünsche euch ein wunderschönes ruhiges 1. Adventswochenende. 
Alles Liebe Andrea





Kommentare :

  1. Oh, wie schön! Bei dir ist es schon so richtig herrlich weihnachtlich!
    Besonders schön finde ich deine vielen, verschiedenen Sterne und die Kerzen sind toll.

    Ganz liebe Grüße und laßt euch die Kekse schmecken
    Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wunderbar sieht es bei dir aus!
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK