05.03.2015

Buchtipp: Foto-Rezepte 1

Wenn ich so Zeit habe, dann bummle ich gerne durch Bücherläden. Ich gehöre immer noch zu denen die ein Buch in der Hand einem ebook vorziehen, besonders bei Sachbüchern. Und so schmökere ich oft in Koch- und Backbücher, träume von Fernreisen, blättere in Gartenbücher und schaue mir Fotobücher an. Bei meinen letzten Ausflug in die Buchhandlung fiel mir ein Fotobuch auf das genau das beinhaltet was ich schon lange gesucht hatte. Ich wollte ein Buch das Tipps und Tricks für verschiedenen Fotosituationen enthält und dabei nicht auf die Grundlagen oder den Einsatz von Blende, ISO, Belichtungszeit und so eingeht.

Ich habe mir sofort das Buch von Scott Kelby "Foto-Rezepte 1, 180 Wege zu professionellen Bildern"* gekauft und schon fleißig darin gelesen und ja es ist genau mein Buch. Ich bin echt begeistert über das Buch.

Das Buch ist in verschiedene Fotosituations-Kapitel wie Porträt, Sport, Landschaft, Reise und mehr aufgeteilt. Auf jeder Buchseite befindet sich ein Bild und der dazu gehörige Tipp. Alles sehr übersichtlich und klar gegliedert. 

Viele Tipps aus dem Buch kannte ich schon. Eine ganze Menge an "Rezepte" habe ich vielleicht schon erahnt oder intuitiv umgesetzt und mit diesem Buch die fachliche Bestätigung erhalten. Dazu kamen neue Ratschläge und der Hinweis, das auch die Profis viel Ausschuss produzieren, was ich sehr beruhigend fand. 


Der Autor Scott Kelby sagte mir bisher nichts. Ich wusste nicht das er ein "Fotoguru" ist. Seinen Schreibstil finde ich sehr gewöhnungsbedürftig, besser gesagt der gefällt mir nicht. Er schreibt sehr direkt, labbert allerdings auch viel rum und manchmal hat man den Eindruck die Buchseiten mussten gefüllt werden. Die Einleitung fand ich besonders schlimm, danach wurde es besser und am Ende sind die Tipps aus dem Buch für mich sehr wertvoll, so dass ich sein Geschwafel versuche auszublenden. 

Falls ihr auf der Suche nach einem Fotobuch seit, das über die Grundlagen hinaus geht dann schaut euch die Foto-Rezepte doch mal an. Die Tipps sind wirklich gut und sein Schreibstil, naja ist halt Geschmackssache der eine mag es der andere nicht. 

Liebe Grüße 

Andrea

*hierbei handelt sich um ein Affiliate link

Kommentare :

  1. Habe es auch im Regal stehen. Mal ein etwas anderes Fotobuch!

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich gut an. Da gehe ich doch gleich mal gucken. Danke für den Tipp.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr guter Tipp! Ich muss mir das Buch bei nächster Gelegenheit unbedingt genauer anschauen.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Steht schon auf meiner Bestelliste - Danke für den Tipp! LG

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea, vielen Dank für den Tipp.
    Das ,iss ich mir auch mal ansehen. Lg

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    vielen Dank für den tollen Tipp! Beim Fotografieren habe ich noch viel zu lernen - daher ist das gerade in meinen Warenkorb gehüpft ;-)
    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea, ich bin eher eine stille bewunderin deiner Werke aber heute kann ich dir ein Tip geben. Das Buch von Scott habe ich vor ein paar Jahren als App runtergeladen. Darin erklärt der Profi selbst in kleinen Filmen wie man was fotographiert. Für mich ist es immer noch sehr interessant ihm zuzuhören und mit 3 kleinen Kindern geht es wesentlich schneller als das Buch zulesen.
    Liebe Grüße
    N.

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK