19.02.2015

Häkeldecke : Endstand oder endlich Fertig

Ja hurra ich habe es geschafft, mein Jahres-Großprojekt die Häkeldecke ist fertig. Ich bin echt froh darüber, zwischenzeitlich hatte ich schon sehr gezweifelt ob ich bis zum Ende durchhalte. Jetzt bin ich aber glücklich und freue mich über meine schöne Decke. 
Von der Größe her ist sie nicht so groß das man sich im ganzen darunter kuscheln kann, aber zum Bedecken der Beine reicht sie. Ich stricke nicht nur fest, nein beim Häkeln scheint das auch der Fall zu sein.

Fakten und Daten
Größe: 140 x 114 cm
Quadrate: 154 Stück a 10 x 10 cm

Wolle: 
100% Baumwolle 
Catania von Schachmayr in den Farben silber, hellblau, wolke, regatta, denim, marine, orchidee, fresie, erdbeere, hyazinth
insgesamt 31 Knäule

Nadel Nr. 2,5

Gewicht: 1,5 kg

Arbeitsstunden: verdammt viele 

Für den Rand habe ich die Reste verwendet und 4 Reihen feste Maschen gehäkelt.

Fazit
Eine Häkeldecke hatte mich schon immer gereizt. Deshalb hatte ich auch das Projekt begonnen, aber nochmal werde ich eine Häkeldecke definitiv nicht machen. Das dauert mir einfach zu lange, ich brauche schnellere Ergebnisse und stricke dann doch lieber als häkeln. Daher freue ich mich nun auf mein Frühlingsjäckchen.

Seit lieb gegrüßt
Andrea

Alle Zwischenstände zu meiner Häkeldecke könnt ihr hier nachlesen.

Verlinkt mit rums



Kommentare :

  1. Herzlichen Glückwunsch!
    Besonders schön und gelungen finde ich den gemusterten Rand, ein solches "Experiment" hätte ich mich nicht getraut.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Oh da ist sie ja! Habe sie gestern schon bei Insta bewundert. Sie ist richtig toll geworden und dein Durchhaltevermögen hat sich mehr als gelohnt. Danke das du den Wollverbrauch dazu geschrieben hast, das hat mir bei vielen anderen Veröffentlichungen immer gefehlt.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. Die ist aber schick geworden. Und gut, dass es noch kalt genug ist, dass man sich in die Decke kuscheln kann. Im Sommer wäre die Freude sicher nicht so groß.

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea, deine Decke ist sehr schön geworden. Und ich freue mich, dass du dich da durch gehäkelt hast :o) Nun kannst du die Füße hochlegen, ein Tässchen Kaffee geniessen und kannst dir immer wieder sagen, DIE hab ich selbstgemacht. Das ist schon ein schönes Gefühl. Ich freue mich auch schon auf dein Frühlingsjäckchen.
    liebe grüße von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andreas,
    ist die aber mal schön geworden..... Die Quadrate und die Farben harmonieren total, auch kommt das Ganze natürlich auch auf dem Sessel total gut zur Geltung.... Der Beistelltisch ist aber auch der Hammer -möchte ich am Rande mal erwähnt haben *grins*-

    Ich selbst habe vor über einem Jahr mit einer Häkeldecke angefangen, aber bestimmt ein halbes davon schon gar nicht mehr beachtet... Langzeitprojekte sind einfach nicht meines und ich hoffe, ich kann mich irgendwann doch wieder aufrappeln, dass ich weiter mache.

    Ganz liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine wunderschöne Decke! Da haben sich die vielen vielen Arbeitsstunden aber gelohnt!!
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  8. Die Decke ist wunderschön! Da bekomme ich richtig Lust, auch mal eine zu machen!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Die Decke sieht urgemütlich aus :-) Wow. Liebe Grüße, Elvira
    PS: bei mir gibt's grad eine Blogverlosung ... schau doch mal vorbei.

    AntwortenLöschen
  10. Die ist superschön geworden Andrea! Dein Durchhaltevermögen hat sich absolut gelohnt. Dass ich deine Farbwahl total klasse finde, habe ich sicher schon das ein oder andere Mal erwähnt...

    Ich glaube, ich werde so schnell auch keine Decke mehr häkeln, zumal sie bei mir inzwischen mehr dekorative Zwecke erfüllt, als dass sie wirklich als Decke genutzt wird. Dafür ist die Patchwortkdecke aus Stoff einfach kuscheliger ;-)

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  11. Woooow, Hut ab vor Deiner Ausdauer. Mich juckt es ja auch schon ewig in den Fingern.... bislang habe ich immer widerstanden. Mal sehen wie lange da noch hält.

    Deine Decke ist jedenfalls wunderwunderschön!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir zum BSC. :O)
    Deine Häkeldecke finde ich ja genial - die Farbauswahl ist perfekt. Häkeln tu ich nicht ganz so gerne...
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschönes Werk, das du da geschafft hast - die tollen Farben und die schlichten Squares sehen in Kombination sehr, sehr edel aus.
    Großes Kompliment!
    lg Knitgudi

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK