22.02.2015

Frühlingsjäckchen knit along : Teil 3

Hallo zum Treffen der Frühlingsjäckchen Strickerin. Bei mir läuft es sehr gut. 4 Teile sind fertig gestrickt und das letzte Teil, ein Arm, ist angeschlagen. 

Zwischendurch musste ich mir eine neue Nadel kaufen. Die andere war zu lang und mit Knick. Mit der tollen neuen und sehr spitzen Bambusnadel flutschen die Maschen nur so von einer Nadel auf die andere und bei meinem simplen Muster glatt rechts wachsen die Teile täglich.

Meine Wolle neigt sich ziemlich schnell dem Ende. Ich habe noch 1,5 Knäule und das Knäul von der Maschenprobe. Das wird eng, sollte aber reichen.

Von der Passform hadere ich etwas mit mir. Ich hoffe mein Jäckchen wird nicht zu klein. Die Teile sehen ganz schön schmal aus. Das Einrollen der Ränder macht es nicht leichter sich eine optimistische Meinung zu bilden. 
Beim Vergleich mit meinem ersten Frühlingsjäckchen sind die Teile aber sogar breiter. Von daher müsste es eigentlich mit der Passform hinhauen.

Frühlingsjäckchen knit along treffen  - hier 

Viele liebe Grüße Andrea



Kommentare :

  1. Sieht schon sehr schön aus, bin gespannt wie es bei dir weiter geht :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Das läuft ja prima. Ich denke der eingerollte Rand sorgt wirklich für die Täuschung, ich habe schon oft gedacht eine Jacke wird zu eng und wenn sich dann der Rand ausgerollt hat und noch die Knopfleiste dran war ,passte es genau richtig.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Deine Wolle sieht richtig schön aus - und sehr edel. Ich bin schon gespannt auf dein fertiges Jäckchen!

    Liebe Grüsse, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Fleißig, fleißig.
    Das Vergleichsjäckchen spricht doch dafür, dass die Jacke hinterher passen wird. Ich bin immer wieder erstaunt, wie sich die Strickteile beim Dämpfen noch ausdehnen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schande über mich, ich habe echt noch nie meine Strickteile professionell vor dem zusammen nähen behandelt, nie gedämpft oder so. Diesmal werde ich wohl nicht drum rum kommen. Ich hoffe ich erlebe keine Pleite. Liebe Grüße Andrea

      Löschen
  5. Dein Jäckchen wird toll! Das Garn glatt rechts verstrickt sieht sehr edel aus.
    Ich denke auch, dass man sich leicht täuschen lässt durch die eingerollten Seitenränder. Sicher passt die Jacke am Ende so, wie sie soll.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  6. Richtig frühlingsmäßig sieht Dein Jäckchen aus, so nach Pfingstsonntagsspaziergang mit anschließendem Kaffee und Kuchen am See. Schönes Material auch.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde Deine Wolle sooo toll. Bin sehr gespannt auf die fertige Jacke.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo !
    Deine Wolle ist wirklich richtig toll, und ich bin schon gespannt wie Dein fertiges Jäckchen aussehen wird.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  9. Hallo !
    Deine Wolle ist wirklich richtig toll, und ich bin schon gespannt wie Dein fertiges Jäckchen aussehen wird.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  10. das wird sicher total schön, die wolle ist klasse :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  11. Bei Deinem Jäckchen bin ich sehr gespannt, denn aus dem Teilen kann ich mir noch nicht so genau vorstellen, wie es aussehen wird. Die Farbe und das Garn gefallen mir sehr!!
    Und ich habe Deinen Blog etwas besucht, wunderschöne Bilder!!!
    Ganz liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  12. Das Einrollen irritiert immer total, aber du wirst sehen nach dem Baden und Spannen der Teile ist alles gut. Deine Teile sehen auf alle Fälle sehr vielversprechend aus.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  13. Strickst Du auch (unsinnigerweise) schneller, wenn die Wolle knapper wird? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi hi, nein ist mir noch nicht aufgefallen. Aber die Wolle reicht nicht, so ein Ärger.

      Löschen
  14. Es sieht toll aus, ich mag solche Farben, bei mir ist das so, dass ich unendlich stricken kann, mag ich aber das Zusammennähen nicht so sehr, vielleicht muss ich nur Schals stricken, hi, hi :-) Viele Grüße Mariola

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK