13.08.2014

Blumen und ein Smoothie


Die Astern, die sich dieses Jahr durch das Ausbringen der durchgesiebten Komposterde alleine ausgesät 
haben, blühen mittlerweile überall im Garten. Ein paar habe ich abgeschnitten und ins Haus geholt. 
Dazu zwei Stiele von der Hortensie Annabell. Sie blüht erst weiß und wechselt danach ihre Farbe und wird grün. Irgendwie kommt damit schon Herbststimmung auf, die ich noch garnicht möchte. Der Sommer ist so schön. 



Als kleine Erfrischung beim Blumen schnippeln gab es einen Melonen Smoothie. 

Zutaten für einen schnellen frischen fruchtigen Melonen Smoothie:
1/2 Futuro Melone (oder andere Melone)
etwas Zitronensaft
200 ml Apfelsaft

Alles im Standmixer pürieren und kalt genießen. 


Alles Liebe 
Andrea

Kommentare :

  1. Wunderschöne Blumen, meine Astern sind noch nicht so weit, sollen sie auch noch nicht, weil ich eine späte Sorte habe, die wirklich den Herbst verkündet. Wir wollen doch aber noch ein bisschen Sommer haben ;-) Viele Grüße Mariola

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Bilder, da ist die Jahreszeit doch eigentlich wurscht, super, lg ute

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK