27.04.2014

Sonntagskuchen - Kirschtarte und Flieder


Ich habe heute frischen Kuchen gebacken. 
Es gab eine Kirschtarte nach diesem Rezept (hier).


Dazu hatten wir traumhaft schönes Wetter. Die Sonne schien und so konnten 
wir unseren leckeren Kuchen auf der Terrasse genießen.


Dieses Jahr ist die Natur schon sehr weit, sodass überall der Flieder blüht. 
Wir haben eine zweifarbige, wundervoll duftende Sorte im Garten zu stehen. 
Den Namen der Sorte kenne ich leider nicht. Wir haben ihn von unserem Nachbar. 
Dort durften wir uns ein Pflänzchen abstecken. Der Flieder steht bei uns 
in der Nähe des Hauseinganges, und immer wenn wir nach Hause kommen, 
nehmen wir seinen intensiven Duft wahr. Einfach herrlich.


Sonntagskuchen Sammlung bei Monika - hier.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend

Alles Liebe eure Andrea


Kommentare :

  1. Wie beneidenswert schön! Bei uns hat es den ganzen Tag geregnet und wir konnten unseren violetten (Wald und Wiesen) Flieder nur durchs Fenster anschauen.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns hat es auch den ganzen Tag geregnet. Fast hätten wir dazu den Ofen angemacht.... Und Kuchen gab es auch keinen.... Das Rezept habe ich jedenfalls abgespeichert, die Kirschblüte ist auch hier von vorbei und man kann schon sehen, dass es vermutlich ein gutes Kirschenjahr wird.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder! Diesen zweifarbigen Flieder kannte ich gar nicht.
    Schöne Woche
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh das sieht total lecker aus. Und die Fotos sind echt wunderschön!

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK