23.03.2014

gesundes Sonntagsfrühstück mit overnight oats


Heute früh gab es bei uns mal keine Brötchen, keine Marmelade und kein Sonntagsei. Wir haben heute etwas Neues probiert. Wir haben overnight oats (über Nacht Hafer) gegessen. Ein bisschen erinnert mich der Brei an den Frischkornbrei nach Bruker, den es bei uns vor Jahren fast regelmäßig gab. Die Basis beim Frischkornbrei ist geschrotetes Getreide und Wasser. Die Mischung lässt man über Nacht quellen. Morgens gibt man Obst, Nüsse, Trockenfrüchte oder Leinsamen je nach Bedarf dazu. Das Grundrezept beim overnight oats sind Haferflocken mit einem Milchprodukt - Joghurt, Milch, Sojamilch. Dazu kann man noch pürierte Früchte geben. Ganz beliebt sind auch Chia Samen, die unter die Haferflocken gerührt werden. Der Ansatz kommt in den Kühlschrank und morgens ist daraus eine dicke Pampe geworden. Die Haferflocken und die Chia Samen haben die Flüssigkeit aufgesaugt. 


Für ein Glas habe ich:

3 EL Haferflocken
1 EL Chia Samen
ca. 150 g Sojamilch
1/4 zerdrückte Banane genommen. 
Dann über Nacht in den Kühlschrank gestellt.

Morgens habe ich noch einen Schuss Sojamilch untergerührt, weil es uns zu dick war. Dazu gab es gesüßte pürierte Erdbeeren. Oben drauf frische Erdbeeren und Heidelbeeren. 

Wir fanden es sehr lecker, fruchtig und frisch. Das machen wir bestimmt jetzt öfter. Die Kinder mochten es auch. Besonders dem Großen hat es sehr gut geschmeckt, aber er ist auch mit Frischkornbrei oder Porridge groß geworden. Die Chia Samen sind ohne Geschmack, aber man merkt die gelige Hülle die sich beim Quellvorgang bildet. Für uns sind Chia Samen ganz neu. Sie sollen sehr gesund sein, reich an Kalzium und Omega 3+6-Fettsäuren. Dann sollen sie das Verlangen auf Süßes vermindern, darmreinigend wirken, Sodbrennen oder Verdauungsprobleme vermindern. Nebenbei machen sie lange satt, da sie ihre Kohlenhydrate langsam abgeben. Hört sich doch alles sehr gut an oder? 


Ich wünsche euch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
Wir starten morgen früh wieder mit einem overnight oats, den werde ich gleich noch ansetzen. 

Liebe Grüße eure Andrea

Kommentare :

  1. liebe Andrea, das hört sich sehr lecker an. Ich habe eine Frage zu den Chia Samen, wo kann man diese kaufen, und was soll ich dabei beachte. Habe welche bei Amazon gesehen, aber es ist so ein große Auswahl dass ich garnicht entscheiden kann. Werde mich freuen wenn du mir ein Tipp geben könntest.

    ganz lieben Gruß, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Overnight Oats hab ich mir auch schon ein paar mal gemacht. Finde ich super Lecker.
    Das mit den Pürierten Erdebeeren oben drauf finde ich eine cool Idee, das werde ich auch mal probieren.
    Liebe Grüße
    Lischen

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK