16.02.2014

Sonntagskuchen # 5

... und schwups ist wieder eine Woche rum. Ich habe dieses Wochenende 
nicht groß gebacken, sondern geschaut was der Kühlschrank so hergibt.


Da war noch Blätterteig und ich finde aus dem kann man immer schnell frischen Kuchen zaubern. So gab es heute Apfel-Blätterteig Taschen. Die Füllung aus kleinen Apfelstückchen, geriebenen Apfel, etwas Zimt und Semmelbrösel (wichtig bei saftigen Äpfel). Den Blätterteig vor dem Backen mit Ei bestreichen und nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen. Warm schmecken die Blätterteig Taschen immer am besten. Die Füllung kann man variabel gestalten oder einfach die Lieblingsmarmelade nehmen.


Genießt den Sonntag Abend. Ich werde jetzt Suppe kochen gehen.

Liebe Grüße 
Andrea

Kommentare :

  1. So irgendwie vermisse ich dann doch den Sonntagskuchen im Blog. Aber 2 mal posten wollte ich auch nicht und gebackenes gab es auch nicht. Obwohl Blätterteig die Alternative gewesen wäre. Ich dachte dabei an Vanillepudding mit Kirschen.
    Nächste Woche wieder.
    ebenfalls einen schönen Sonntag Abend
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Blätterteigtaschen sehr gern ... am liebsten mit Quarkfüllung ;0)
    Aber Apfelfüllung ist bestimmt auch lekker ;0)
    Wir haben heute auf Wunsch des Kleinsten Herren Plätzchen gebacken wie sie es sonst nur Weihnachten gibt ... ist doch egal dacht ich mir ... geht ja um die Sache und das Interesse des Kleinsten, nor?!

    Liebgruß und nen schönen Abend ... Doreen

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK