05.10.2013

Backen mit Enie und herbstliche Kaffeetafel

Heute war nicht irgendein Tag, heute war der Tag an dem ich im Fernsehen war. Meine Eltern waren hier und gemeinsam haben wir uns meinen Auftritt in der Sendung Sweet & easy - Enie backt angeguckt. Ich war ganz schön gespannt und hatte bisher nur wenigen von meinem Dreh erzählt. Irgendwie hatte ich Angst, das es peinlich werden könnte. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Ich bin ganz zufrieden und kann sehr gut mit meinem Auftritt leben. Eigentlich bin ich in der Sendung die ganze Zeit am Lachen. Und was für eine tiefe Stimme ich habe, das ist mir bisher gar nicht bewusst gewesen.


Wie kam es zum Dreh, das möchtet ihr bestimmt noch wissen. Im Januar hatte ich eine Anfrage von der Produktionsfirma im email Fach und dachte erst das ist ein Scherz. Ich?, ich werde gefragt ob ich als Gast mit Enie backen möchte? Was für eine Ehre. Nach einigen Telefonaten und einem Kennlern-Probedreh bekam ich die Zusage und schon im Februar fand der Dreh in Berlin statt.


Ich war total aufgeregt, ich wußte ja nicht was mich im Studio erwartet. Am Ende war alles ganz unkompliziert und das Team sehr nett. Der Dreh hatte ca. 1 Stunde gedauert. Während Enie und ich die Cake Pops gemacht haben wurden wir gefilmt. Das war's. Wichtig war - immer lachen und Spaß haben, den hatten wir. Achtet mal auf Enie, sie hatte die Dekoschnüre für die Cake Pop Monster als Ohrschmuck entfremdet.



Wer sich die Folge ansehen möchte, findet bei Sixx.de die komplette Sendung (hier). Staffel 3, Folge 4 - Backen für die Kleinen


Nach der Sendung haben wir gemütlich und entspannt Kaffe getrunken. Am Vormittag habe ich dafür ein paar Herbstkekse mit farbiger Zitronenglasur und Schokoladenglasur gebacken.



Die Waffeln habe ich nach einem Rezept von Anja (hier) gemacht. Mit Hefe und Buttermilch mal ganz anders und ganz luftig. Dazu gab es Apfelmus.



Genießt das Wochenende

Liebe Grüße Andrea




Kommentare :

  1. Ich wusste es!!! Ich habe hier aufgeschrien vor dem Fernseher. "Die kenn' ich!" (also denBlog) :) :)
    Oh wie schön, ich freue mich so für dich :))))))))

    Ganz liebe Grüße,

    Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  2. ....und ich hab` Dich gesehen und gedacht, wie finde wohl diesen /ihren Blog!!!!???? ...und dabei bin ich schon längst Leserin, JUHUUU!!!!
    Hast Du toll gemacht!!!! Sehr professionell!!!! ....und das auch noch mit ENIE!!!!!!! Beneide Dich sehr!!!
    Die "Monster- Pop- Cakes" sind übrigens eine tolle Idee für den Geburtstag meiner Tochter!!!!!
    Das "Herbst-Gebäck" - der Hammer!!!!!!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab's gesehen und ich fands toll. Mein Freund hat die Cake Pops für seinen Geburtstag vorbestellt. Gefällt also nicht nur Klein, sondern auch groß!!! Super!
    Wünsch dir einen tollen Abend.

    AntwortenLöschen
  4. :-))))gratuliere!
    ich hbe die sendung geguckt,weil meine tochter gerne backt. enie kennt sie absolut nicht,weil sie erst 16 ist(nicht ihre genereation:)) dann musste ich 2 mal gucken, ob ich richtig sehe,dass das DU bist!
    also, ich muss sagen,du hast dich grossartig geschlagen!
    ich glaube ich wäre an deiner stelle irre nervös.
    bei den keksen dachte ich, was für wahnsinnsaufwand für paar sekunden essen!:-))
    sie sehen aber wirklich toll aus und zu schade zum essen!
    ich hoffe,sie schmeckten auch so toll:-)!

    AntwortenLöschen
  5. WOW, was für eine eine tolle Aktion. Und die Cake Pops sehen so süß aus. Nach der super easy Anleitung werde ich mich jetzt auch mal daran probieren.
    Das hast Du wirklich super gemacht!!!

    AntwortenLöschen
  6. Oh toll! Ich habe es noch nicht gesehen, werde das aber noch nachholen. Das werde ich mir auf keinen Fall entgehen lassen, ich glaube ich könnte das nicht, wäre viel zu nervös.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Das war für dich bestimmt ein tolles Erlebnis. Die Sendung kannte ich bisher gar nicht, werde ich mir aber mal anschauen und meiner Tochter empfehlen. Sie bäckt nämlich sehr gerne und diese Cake Pops sind doch gerade so angesagt.
    Viele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  8. Du in meiner Lieblingsbacksendung - wie toll!
    Herzlichen Glückwunsch dazu und die Cake pops sehen toll aus!
    Lg katharina

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch!. Ich freu mich Samstags auch immer auf die Sendung! Gleich nachdem ich mir etliche Folgen Jamie reingezogen hab :D Das muss dann wieder für ne Woche reichen ;) Aber was mir shcon sooo oft aufgefallen ist. Enie hat immer son Pflaster am Handgelenk. Ist das ein Tattooversteck?? Seitdem ich das das erste mal sah wurmt mich dass ich nicht weiß welchen Sinn das hat :D Denn ein Tattoo passt doch super zu ihr und irgendwie könnts auch stylisch sein ;) weißt du da was?
    Liebe Grüße und Herzliche Glückwunsch!

    Tascha

    AntwortenLöschen
  10. Ja, da hab ich auch nicht schlecht gestaunt. Ich lag am Samstag wegen einer Bänderzerrung auf dem Sofa und dachte, ich nutze die Zeit mal "sinnvoll" und bin bei Sixx über die Sendung gestolpert und dann dachte ich, hey Moment die kennste doch. Haste prima gemacht! Leider hab ich den Anfang verpasst, also noch mal im Internet schauen :)

    Liebe Grüße aus Dresden,
    Franziska

    AntwortenLöschen
  11. Boahhhhhhhhhh wie cool ist das den Bitte, ein Fernsehstar bist also .... Hammer aber deine Waffeln sehen auch zum anbeisen aus :) Hmmmmmmmmmmmmmmm
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Hi, hab mal ne Frage. Was machst du in die Plätzchen-Glasur, damit die so schön orange wird? Lebensmittelfarbe oder hast du das etwas natürliches?

    LG, Sternchen

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK