24.09.2013

Dies und Das

Oh je, ist der letzte Post echt schon 2 Wochen her. So eine lange Pause gab es nur wenn ich im Urlaub war. Zur Zeit liegt es aber daran, das es bei mir nicht viel Neues gibt. Das heißt nicht das ich nicht untätig war. Hier und da ist nun auch der Herbst bei uns eingezogen mit Kürbissen, Hagebutten und stets frische Astern, Zinien und Fette Henne aus dem Garten.


Neben einigen kleinen Nähprojekten, wie ein lang ersehntes Kameraband, gestempelte Topflappen, Tildateddys oder eine Kosmetiktasche, habe ich meinen Vorrat an Stoffe für die Wintergarderobe bei HÜCO in Berlin aufgestockt. Der erste Stoff ist schon verarbeitet - ein Kleid aus der Knipmode 9/2013. So nebenbei habe ich mich auch gefragt, wieviel Kleider/Röcke brauche ich wirklich, ziehe ich das alles an, ist das mein Stil? In einigen Momenten bin ich an dem Punkt wo ich sage, lass es mit dem Nähen. Für die Stoffe kannst du dir auch etwas schönes kaufen. Dann schaue ich beim MMM (hier) vorbei oder entdecke die schöne Weste von Frau Liebstes (hier) und bin sofort Feuer und Flamme für das Hobby Nähen. Ich bleibe also dabei.


Ganz besonders freue ich mich über unseren Kauf eines Eames Stuhles. Da der Preis recht hoch ist, haben wir uns vorerst für einen Stuhl entschieden. Wir wollten ihn erstmal wirken lassen und schauen wie er uns hier bei uns gefällt und ganz wichtig, wie sitzt er sich. Mittlerweile wissen wir, es wird irgendwann ein Zweiter folgen.


Seit einer Woche haben wir einen neuen ganz kleinen Mitbewohner. Sie ist echt klein aber ganz drollig und sowas von verspielt. Sie schreit wie ein Baby und sobald man einen Teller in der Hand hat, macht sie ordentlich rabatz und versucht an den Teller zu kommen. Ganz besonders beliebt sind Kissenecken, mit denen kann man kämpfen und reinbeißen. Fransen von Decken oder Wollknäule werden auch nicht verschmäht. Ist schon lustig mit so einem Babykätzchen. Wir haben sie Tinka getauft.



Zum Schluss noch ein paar Instagram (hier) Impressionen mit leckeren Pflaumenkuchen, Igelkekse, Stoffdruck für meine Topflappen, wunderschöne Stoffe, mein Kameraband, der Tinka und schicken Herbstservietten.

Genießt den Herbst und bleibt gesund. Mich hat es schon erwischt mit Husten und Schnupfen.

Seit lieb gegrüßt

Andrea




Kommentare :

  1. Deine Bilder sprechen eine schöne Sprache und gefallen mir sehr. Herzlichst Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea! Wirklich schöne Bilder! ... und der kleine Racker ist ja zuckersüß! Ich hatte zuletzt vor drei Jahren ein Katzenbaby, inzwischen groß und eigenwillig :-). Oh, und gib das Nähen nicht auf. Vor einiger Zeit habe ich in deinen Blog gestöbert und fand es beeindruckend, welche Fortschritte du beim Nähen in kurzer Zeit gemacht hast! Mich selbst hat es sehr motiviert und ich mag deine selbstgewerkelten Kleider sehr. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    den Traumstuhl habe ich in meinem Büro stehen und ich liebe ihn!!! Deine herbstdeko gefällt mir so gut, dass ich morgen unbedingt bei mir loslegen muss!! Ich freue mich, dass ich deinen Blog entdeckt habe,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  4. Oh mei, so ein herziges süßes Kätzchen. Diese Augen....

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK