07.08.2013

Eine Tasse Tee?

Schon oft habe ich sie auf Blogs gesehen, gelesen und die schönen Büchsen bewundert und immer wieder bin ich drum rum geschlichen. Jetzt habe ich zugeschlagen und Tee bei LOV-Organic (hier) gekauft. 

Earl Grey - eigentlich nur wegen der schwarzen Büchse 
LOV is Beautiful - Wellness beim Tee trinken, na wenn das nichts ist
Wild Berry Fruit Tea - geht auch gut als Eistee, genau das richtige für heiße Sommertage
Exotic Fruit Tea - Mango, Ananas, Apfel, Passionsfrucht... hörte sich einfach lecker an


Probiert haben wir bisher die beiden Früchtetees, wobei der Exotic Tee mein Favorit ist. Wir haben ihn eisgekühlt genossen. Ich habe immer 4 EL Tee auf 1 Liter kochendes Wasser genommen, dazu etwas Zucker und Zitronen. Dann erstmal ab in den Kühlschrank.


Der Tee schmeckt kalt schön frisch und fruchtig und ist ein echter Durstlöscher. Ich habe ihn mit kleingeschnittenen Pfirsichen und ein paar Heidelbeeren serviert, so als Eistee-Cocktail. Sieht neben dem guten Geschmack auch noch fantastisch aus. Und wer bekommt die Heidelbeeren durch den Strohhalm? 


Zum Tee gab es ein kleines süßes Leckerli. Ich habe die Sweethearts aus der aktuellen Lecker Bakery (3/2013) probiert. Das sind Blätterteigherzen mit Fruchtaufstrich (Marmelade) gefüllt. Die Herzform ist bei manchen besser bei anderen weniger gut gelungen. Aber geschmeckt haben sie alle.

Bis dann und liebe Grüße
Andrea


Kommentare :

  1. Mmmh, Dein Tee sieht lecker aus und die Dosen sind wirklich ein Hingucker. Die süße Leckerei macht Lust zum nachmachen.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, lecker. Tee genauso wie die Herzen. Nein, ich brauch den Tee nicht, Nein , Nein!!!

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK