01.07.2013

Kirschtomaten Quiche

Wir haben gebacken eine leckere Quiche mit kleinen Kirschtomaten. Mit den ganzen Tomaten ist sie nicht nur schön anzusehen, sondern schmeckt auch noch köstlich. Aber Achtung wenn man in die
heißen Tomaten beißt, die sind verdammt heiß. Verbrennt euch nicht den Mund.


Rezept Teig:
150 g Mehl
40 g geriebener Parmesan
Salz
100 g kalte Butter
1 Ei

1 Springform 24 cm Durchmesser oder Tarteform (ich habe leider keine)

Alles in eine Schüssel geben und erst mit dem Knethaken, dann mit den Händen gut verkneten. Teig für 30 min in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche, größer als die Springform, ausrollen. Den ausgerollten Teig vorsichtig in die gefettete Form legen und am Rand festdrücken.

Allein den Teig mit Parmesan fand ich schon lecker.





Füllung:

ca. 500-600 g Kirschtomaten
200 g Schmand
3 große Eier
Salz, Pfeffer, Muskat
eine Handvoll Basilikumblätter
Parmesan
50 g Schinkenwürfel wer mag

Die gewaschenen Tomaten hineingeben. Die Schinkenwürfel und die kleine geschnittenen Basilikumblätter dazwischen verteilen. Parmesan darüber raspeln. Schmand und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Flüssigkeit über die Tomaten gießen. Quiche im vorgeheizeten Ofen 40- 45 min bei ca. 170° Umluft backen.




Ich wünsche euch Guten Appetit. Probiert es mal aus. Bei uns war nach 15 min alles weg. 

Liebe Grüße Andrea


Kommentare :

  1. Ooooh köstlich ... ich liiieeebe Quiche!
    Noch dazu mit meinem Lieblingsgemüse ... vorzüglich!
    Tolle Bilder!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Habe das Rezept gestern Abend ausprobiert und es war superlecker! Vielen Dank dafür!
    Generell hast Du einen tollen, inspirierenden Blog!
    Viele Grüße von Kerrin

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK