11.07.2013

Dies und Das aus Küche und Wohnzimmer

Heute habe ich den ganzen Tag zu Hause rum gewuselt. Bilder, Töpfe, Schalen hin- und hergestellt und geguckt, ob es mir gefällt. Am Ende habe ich nicht ganz so viel geschafft, wie ich eigentlich wollte, aber egal, morgen gehts weiter. 

In der Küche hängen neue Topflappen. Ich habe meine Sternen-Topflapppen selber gemacht.  Ähnliche könnt ihr auch hier kaufen.


Wenn ihr euch solche Topflappen selber machen wollt, dann bemalt und bestempelt zuerst ein 20 x 20 cm großes Stück Baumwollstoff (zweimal für Vorder- und Rückseite). Trocknen lassen, dann durch bügeln fixieren. Als Einlage habe ich Vlieseline 272 Thermolam verwendet. Die 3 Stofflagen gut mit Sicherheitsnadeln zusammen stecken und nach Wunsch absteppen. Zum Einfassen der Ränder habe ich 30 mm breites Schrägband genommen. 


Unser selbstgebautes Magnet-Tafelbild ist immer schnell voll gepinnt. Ausmisten war hier dringend notwendig. Leider klappt das mit den Magneten nicht immer so gut. Die rutschen gerne runter. Daher habe ich jetzt Washi Tapes angehangen. Die halten viel besser, sehen gut aus und lassen sich schnell wieder lösen und wo anders ankleben. 


Für's Wohnzimmer habe ich vom Garten Schleierkraut reingeholt und in eine bauchige Vase gestellt. Dazu eine Schale mit Muscheln vom letzten Urlaub.



Für die schwarzen Bilderrahmen im Hintergrund habe ich noch keine neuen Bilder. Ich bin aber in Wohnzeitschriften fündig geworden und habe zwei Seiten rausgerissen und in die Rahmen gemacht. Ein Bild sogar mit einem Segelboot. So ist bei uns im Wohnzimmer zusammen mit den Muscheln und dem Sand-Strand-Fuß-Bild ein leichter maritimer sommerlicher Flair eingezogen.



Liebe Grüße Andrea

Kommentare :

  1. Mensch, da werd ich richtig neidisch bei deinem Zuhause. Wirklich wunderschön.
    Ich wünsch dir eine tolle Woche.
    Agnes

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder und schöne Ideen. Vor allem die Topflappen gefallen mir!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK