22.04.2013

Mini Amerikaner


Am Wochenende wollte ich mal etwas schlichtes, einfaches und neues backen. Ich habe mich für Mini-Amerikaner entschieden. Die vom Bäcker mag ich gerne essen, aber selber backen?


Die Rezeptsuche im Netz verlief schnell. Ich habe mich für das Rezept von Maras Wunderland (hier) entschieden. Ihre Internetseite, mit einer Fülle an leckeren Kuchen, Gebäck und Gekochtem, habe ich ganz neu für mich entdeckt. Da sind noch einige Rezepte die ich nachbacken möchte. Falls ihr nach englischen Rezepten suchen wollt, dann googlt nach "black and white Cookies. 




Uns haben die Amerikaner sehr gut geschmeckt, aber das nächste Mal muss ich etwas weniger Backpulver nehmen. Die Glasur habe ich ohne Teearoma gemacht. Wir haben nur Kräuter- oder schwarzen Tee hier. Das passt nicht. Am zweiten Tag waren die Amerikaner viel saftiger. Daher eignen kann man sie sehr gut einen Tag im voraus backen.


Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche.

Liebste Grüße Andrea



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK