25.03.2013

Wochenendrückblick

Das eiskalte Wochenende haben wir schön im warmen Haus verbracht. Ich habe ein bisschen Osterdeko aus dem Keller geholt und verteilt. Mal sehen ob wir noch etwas basteln. Wir haben jetzt Ferien, aber pünktlich zum Ferienbeginn bekam das Kind Fieber und liegt seitdem im Bett. 


Das Osterhäschen kam auch schon vorbei gehoppelt und hat für das große Kind ein paar Kleinigkeiten versteckt. Das wird das erste Osterfest sein, an dem er nicht zu Hause ist. Training geht vor. 


Die marmorierten Osteier macht man aus Seidenpapier Schnipsel und etwas Wasser. Man taucht das Seidenpapier in Wasser und klebt das nasse Papier auf das Ei. Wenn das Seidenpapier getrocknet ist, rubbelt man es vom Ei wieder ab. Aber Vorsicht, die Hände sehen genauso wie die Eier aus :). Da sind Einmalhandschuhe sehr hilfreich.


Nach der großen Geburtstagsbackaktion hatte ich ja keine Lust mehr auf Kuchen, Süßes oder Backen. Aber das hat sich schnell wieder geändert. Ach wir essen einfach gerne Kuchen. Es gab zum Frühstück frisch gebackene Waffeln und am Nachmittag einen leckeren Erdbeerkuchen mit Erdbeeren aus dem eigenen Garten. Äh, aus dem eigenen Garten? Da liegt doch noch bergeweise Schnee. Unsere Erdbeerernte im letzten Jahr war so ergiebig, das ich viel einfrieren konnte und so trotzen wir dem Wetter und genießen frischen Frühlings Erdbeerkuchen.


Ich habe mir das Buch Macarons von José Maréchal gekauft und ausgiebig darin gelesen. Es stehen sehr wertvolle und ausführliche Tipps darin. Die Methode mit erhitzen Zucker, die im Buch erklärt wird, habe ich noch nicht ausprobiert. Mir fehlt noch das Thermometer. Ich habe daher wieder das Rezept von Aurélie genommen und Pistazienmacarons gebacken. Mein großer Sohn liebt die Macarons und hat schon eine Bestellung zu seinem Geburtstag bei mir aufgegeben. 



Die Macarons habe ich mit Gelfarbe eingefärbt. Ich habe dazu eine winzig kleine Messerspitze Wilton Icing Color in Leaf Green genommen und unter das Eischnee gemischt. Die Farben sind sehr intensiv und lassen sich prima verarbeiten. Überhaupt habe ich bisher nur gute Erfahrungen mit den Produkten von Wilton gemacht. 
Gelfarben von backtraum


Die Sonne scheint und der Wind weht eisig um die Ecken. Haben wir Januar oder März? 

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche.

Liebe Grüße Andrea

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK