23.01.2013

MMM



Hallo lieber MMM Mädels. Heute bin ich wieder mit dabei. Die Jacke die ich trage habe ich im letzten Herbst begonnen und erst jetzt beendet. Es war das einzige UFO Teil aus dem letzten Jahr. Unbeendete Projekte mag ich nicht. Die Jacke hat 7/8 Ärmel, die ich umgehen wollte, indem ich die Ärmel länger zuschneide. Beim Oberstoff hat es klappt. Das Futter habe ich erst Monate später zugeschnitten und dabei vergessen den Saum ausreichend zu verlängern. Nun hat die Jacke doch 7/8 Ärmel. Der Schnitt ist aus der Burda 3/2012-Mod 109 (hier). Die Schulterbreite habe ich um 1,5 cm schmaler gemacht. Sonst keine Änderungen. Der Bouclestoff und das Futter stammen von Buttinette. Ich habe noch ein schwarzes Band, das ich eigentlich ganz in Chanel Manier aufnähen wollte. Mir hat es am Ende nicht gefallen, das Band ist zu schmal und irgendwie wirkte es trutschig. Ihr wisst ja, schlicht und einfach ohne viel Schnörkel mag ich am liebsten. 



Die MMM Mädels könnt ihr hier treffen. 

Liebste Grüße Andrea

Kommentare :

  1. Die Jacke sieht toll aus! Steht dir sehr gut!
    Grüße aus Hamburg, Anna

    AntwortenLöschen
  2. Total schön, die Jacke ist wirklich perfekt (auch ohne Borte)! Von so einer Chanel-esquen Jacke träume ich auch schon lange. Die Bilder motivieren mich doch sehr, mich auch mal daran zu versuchen!

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke gefällt mir wunderbar - und zwar weil du sie so toll kombinierst. Zu der grauen Jeans wirkt sie so gar nicht spießig, obwohl sie doch irgendwie edel ist. Sehr sehr schön!!!

    AntwortenLöschen
  4. toll...steht dir klasse!
    und die farben und der stoff sind toll!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  5. es sieht umwerfend aus! auch farblich.
    aber was rede ich da, da ist ja die typische witertyp-farbe:-)))
    tja , mit der beschmücklung kannst du ja imemr noch machen.
    was mir persönlich auch ganz gut gefallen hat ist,wenn man bädchen in die kette einflechtet und wenns noch wuschig duirch wollgarn,was man auch irgendwie darein mitmischt- ist total klasse.
    die ketten kann man im baumarkt kaufen. anosten kannst du im netz nach "chanelismen" gucken-so heisst das. da kann man auch nachträglich machen,weil es eh handarbeit ist.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, toll, einfach nur toll! Die Jacke hat wunderschöne Farben und gefällt mir sehr auch ohne den Chanel-Schnickschnak. Wie immer ganz schön gestylt und schöne Fotos gemacht.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Jacke, die sicherlich vielfältig einzusetzen ist.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  8. Ganz toll, ist auch d e r Trend dieses Jahr.
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. klasse - sieht super aus !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Da passt alles!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Jacke - Sieht traumhaft aus und die 7/8 Ärmel tun dem keinen Abbruch.
    Ich hab da noch einen Lila-Boucle von Buttinette liegen... Vielleicht wäre das was dafür.

    lg Elke

    AntwortenLöschen
  12. Ich mags auch am liebsten schlicht. Die Jacke ist ganz toll geworden und bestimmt vielseitig zu kombinieren. Mit 3/4 Ärmeln stehe ich immer etwas auf Kriegsfuss, ich glaube ich hätte sie auch verlängert. (und mir hätte es auch passieren können, dass ich beim Futter vergessen habe, mit welcher Zugabe ich den Oberstoff zugeschnitten habe....
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  13. stil sicher. farb genial. wunder bar.

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK