30.11.2012

Adventskalender

Seit Wochen konnte man auf vielen Blogs tolle Ideen, Anregungen und Basteltipps für Adventskalender beobachten. Bei der Fülle war ich ganz erschlagen und konnte mich nicht entscheiden, so dass es dieses Jahr nichts Neues bei uns gibt, bis auf einen kleinen Kalender für Papa. 

Ole sein Kalender ist der Gleiche wie im Vorjahr, liebevoll gefüllt und im Wohnzimmer aufgestellt.


Bei uns ist heute ein variabler Ferientag und Ole ist zu Hause. Die "böse" Mama hat stundenlanges Computer- und Nintendo spielen verboten, stattdessen dem langweilenden Kind eine Bastelidee für den lieben Papa vorgeschlagen.
Entstanden ist ein Adventskalender für Papa.


Ole hat 24 weiße Papierstreifen (3 x 10 cm) mit Texten, Grüßen, Bildern... versehen, einmal geknickt  und auf ein 30 x 30 cm braunen Karton geklebt. 
Zum Verschließen der Zettel hat er Washi Tapes genommen. Das ist nicht nur farbig und dekorativ, sondern lässt sich leicht entfernen oder öffnen oder wieder verschließen... ohne das das Papier/Zettel kaputt reißt.


Ich finde Ole hat das Klasse gemacht. Er hat fast alles selber gemacht und das sehr gewissenhaft. Ich habe ihm nur gezeigt, wie ich mir den Kalender vorstelle und nur ab und an über seine Schulter geguckt. Mal sehen was der Papa heute dazu sagt?

Liebe Grüße Andrea

Kommentare :

  1. der große adventskalender ist einfach nur wunderschön.
    der von ole ist etwas ganz besonderes und eine tolle idee.

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus- sowohl der für den kleinen als auch für den großen Mann!
    Einen schönen 1. Advent.
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK