06.05.2012

Große Brandenburger Kanuregatta

Am Wochenende fand die Große Brandenburger Kanuregatta auf dem Beetzsee statt. Das Teilnehmerfeld war mit 81 Vereinen sehr groß und breit gefächert. Neben Vereinen aus Deutschland, waren auch Teams aus Polen, Finnland, Slowakei, Schweiz und Slowenien vertreten. Mittendrin unser Großer mit Kampfgeist und Medaillenhoffnung.
Der erste Tag war noch sonnig und warm, aber am Samstag kam auch bei uns der Kälteeinbruch und dazu viel Regen. Trotz des miesen Wetters wurde gekämpft und Rennen gefahren. 
Am Ende des Wettkampfwochenende konnte Finn viele gute Platzierungen sowie Endlaufteilnahmen verbuchen. Die Familie samt Großeltern, Tanten und Onkeln war zum Anfeuern, Mitfiebern und Daumen drücken vertreten. 
Im letzten Lauf am Sonntag wurde es nochmal sehr spannend. Der K4 über 1000m stand an und die Jungs wollten aufs Podest. Mit Kraft und Willensstärke fuhren sie als Erste durch Ziel und holten Gold. Triefnass und frierend aber verdammt glücklich ging es anschließend zur Siegerehrung.
Toll gemacht und herzlichen Glückwunsch für Platz 1.

Andrea

Kommentare :

  1. Liebe Andrea, Glückwunsch an Finn!
    Und liebe Grüße von einer anderen "Paddel-Mama", für meine Tochter hat es leider nicht aufs Treppchen gereicht. Jana

    AntwortenLöschen
  2. Wow, toll! Richte mal einen herzlichen Glückwunsch aus!
    Sieht nach einem tollen Sport aus :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK