06.03.2012

Stoffmarkt Potsdam - Frühjahr 2012

Am letzten Wochenende war in Potsdam wieder Stoffmarkt. 
Bei kühlen Temperaturen mit ganz viel Sonnenschein zog es nicht nur mich dort hin. Es war wieder rappelvoll. 

Eigentlich wollte ich nur ein paar Pünktchenstoffe für kleine Projekte kaufen.
Eigentlich wollte ich keine Stoffe für Röcke, Kleider und so kaufen.
Eigentlich wollte ich keine Klamöttchen mehr nähen.
Aber nur eigentlich.


Gekauft ein paar Pünktchenstoffe in blau, beige und grau zum Basteln. 
Rot, beige und blau gemustert für Röcke. 
Der schwarz gemusterte vielleicht für ein Kleid von Simplicity?
Alle Stoffe aus Baumwolle oder Baumwollmischgewebe, kein Jersey.

Einfarbige oder Basic- oder klassische Stoffe dort zu kaufen, finde ich immer sehr schwierig. Bei der Flut an gemusterten Stoffen (und die liegen auch immer oben), gehen die Unistoffe unter und irgendwann sehe ich nur noch bunt und Muster. 

Alle Stoffe habe ich schon gewaschen und gebügelt und können verarbeitet werden. 
Aber eigentlich ist es noch zu kalt für ein Sommerröckchen.
Eigentlich weiß ich immer noch nicht welcher Rockschnitt zu mir passt.
Eigentlich gefällt mir der rot gemusterte Stoff sooo gut, das ich mich garnicht traue ihn zu zerschneiden. Er erinnert mich an Lotta Jansdotter, findet ihr nicht auch?

Deshalb stricke ich erstmal an meinem Frühlingsjäckchen weiter. 

....eure Andrea

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK