04.02.2012

project life - 4.KW


Die 4. KW brachte den ersten Schnee. Dann hatten wir ein Geburtstagskind, einen Goldjungen zu beglückwünschen und haben uns auf die Heimkehr unseres großen Sohnes gefreut. 

In dieser Woche war mein Clementine Kit da und ich konnte aus den vollen schöpfen. 
Auf der linke Seite habe ich Hüllen - Design A und rechts Design F verwendet. Die vielen kleinen Taschen machen sich sehr gut.

Das Datum drucke ich gleich auf das dafür vorgesehene Papier aus dem Kit. Dazu habe ich mir eine Datei angelegt, in der ich alle möglichen Datumspositionen platziert habe. Nach ein paar Probedrucken und einigen Positionsänderungen stimmen meine Felder jetzt sehr gut mit den freien Stellen auf den 4x6 inch Datumskarten überein. Der Ausdruck geht nun ratz fatz. Ich muss nur daran denken, dass ich das Papier seiten- und spiegelverkehrt in den Drucker lege.


Ein Selbstporträt von mir, mit meinem absoluten Lieblingsschal. 
Das Lied von Gotye lief hier so oft, das es zum Song der Woche gekürt wurde.

Rechts unten habe ich eine linierte A6-Karteikarte verwendet. Leider sind die Karten schmaler als 6 inch, so dass man etwas Papier anstückeln muss. Hier habe ich Papier angenäht. Mir gefällt es sehr gut und ich werde noch mehr von diesen Karteikarten verwenden. Damit habe ich ein weiteres Element (neben meinen Karten und dem Becky Higgins Kit) was sich als "roter Faden" durch das Album sieht.


Die kleinen blauen und orangen Flaggen sind aus dem Clementine digitalen Extra Elemente Kit. (von hier).

In dieser Woche wieder ein Blumenfoto. Mal sehen ob ich das ein Jahr durchziehe und die "Blume der Woche" ablichte.
Die große ausgestanzte Schneeflocke (von Cuttlebug) ist aufgenäht und passt auf sehr schlichter und cleaner Art gut zu den Schneefotos.


Das war die 4. KW. So langsam werde ich warm mit diesem Projekt. Ich darf mich nur nicht zu lange an der Gestaltung der Doppelseite aufhalten. Das raubt einen sonst zu viel Zeit. Also entschlussfreudiger und cleaner arbeiten. 

Eure Andrea 

Kommentare :

  1. Ach, ich mag deine PL-Seiten soo gern. Wie machst du das, dass es spontan aussieht,aber niecht zusammenbegbosselt, dass es designtechnisch wie aus einem guss wirkt, aber trotzdem nicht angestrengt. Das hab ich an deinem December Daily auch schon bewundert.
    ich krieg das irgendwie nicht hin.
    Was ich auch sehr mag, ist, dass alles so hell ist. Bearbeitest du deine Bilder nochmal besonders? Echt schön.
    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea, dein PL-Album ist wunder-, wunderschön! Das ist ein großartiges Projekt und du setzt es einfach perfekt um. Wie toll wird es sein, wenn man - sofern man wirklich durchhält - am Ende des Jahres diese so prall mit Leben und (Familien-) Geschichten gefüllte Schatzkiste vor sich hat. Ich habe in diesem Jahr nämlich auch damit angefangen und bin auf positive Weise total infiziert :-) http://www.deliciousdaily.de
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Tina

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK