07.09.2011

My first Joana

Als Jolijou den Schnitt für das Joana Shirt vorgestellt hat, war ich sofort begeistert. Nach und nach konnte man dann die ersten Modelle entdecken, bewundern, bestaunen.... Ich kam also nicht drum herum und habe mir schnell das ebook gekauft und sofort losgenäht. Und was soll ich sagen, ich bin immer noch vom Schnitt total begeistert. Er bietet so viele Varianten und Möglichkeiten. Kurzarm, Langarm, Tanktop, Kleid, Shirt....

Meine Test-Joana entstand aus Jerseyresten. (Bei neuen Schnitten und wenn ich Lust und Zeit habe, nähe ich gerne eine Probemodell.) 50 cm schwarzer Baumwolljersey (sehr schöne Qualität - gekauft bei Frau Tulpe) und ein fester geringelter Stoff mit sehr hohem Elastananteil. Genäht habe ich Größe S, sonst hätten die 50 cm niemals gereicht. Die langen Ärmel habe ich um 5 cm gekürzt und dann das Bündchen angenäht. Mein erstes komplett nur mit der Overlock genähtes Kleidungsstück. Ich find's klasse.

Aus meiner Test-Joana ist ein Wohlfühl- und Lieblingsteil geworden, das nicht alleine bleiben möchte.



Kommentare :

  1. Wow.... ich finds auch echt klasse!!!!
    Davon kann man mehr haben!

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus und gemütlich.

    AntwortenLöschen
  3. Die ist wunderschön! Ich liebe die Farbkombi, das ganze Outfit ist klasse!!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. oh sieht das toll aus!! und danke für die ratschläge fürs nähen! glg claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja echt toll geworden! Der Schnitt liegt auch schon bei mir zu Hause, allerdings fang ich gerade erst mit nähen an, daher wird es wohl leider noch etwas warten müssen da ich da dann doch noch nicht dran traue... Alles Liebe, Jule

    AntwortenLöschen
  6. Schööööön!
    Liebeste Grüße,
    Theresa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea...Du hast so einen schönen Blog...Ich habe dich eben bei mir verlinkt, wenns ok ist, weil ich keine Leserliste gefunden habe ;-)
    sehr, sehr schöne Joana...steht dir super!

    Liebste Grüße
    Claudi

    Ps.: das Kunstelder bekommt recht günstig bei ebay..

    AntwortenLöschen
  8. WOW! Das sieht überhaupt nicht nach Resten aus. Klasse und Hut ab!

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK