28.09.2011

Das war wohl nix

Wollte ich mir doch auf die Schnelle (ja, ja die Schnelle) ein Joannakleid nähen. Nach einer kurzen Anprobe das Kleid ab Hüfte etwas enger gemacht und dabei vermessen. Naht wieder aufgetrennt und ....... schrei, kreisch...... Löcher im Gewebe. Ich hätte mir vielleicht doch die Zeit nehmen sollen um die Nähnadeln zu wechseln. Ich hatte noch eine normale und keine Jerseynadel drin.
Voller Frust, den Retrostoff fand ich ja so klasse, flog das Teil in die Ecke. Ich hatte jetzt die Wahl zwischen Tonne oder Hauskleid. Am Ende habe ich es fertigenäht, um es vielleicht noch mal zu Hause anzuziehen. Schnell, schnell ist nicht immer gut.


Kommentare :

  1. Oh, das Kleid sieht aber schön aus. Schade, dass es die Löcher hat,ich finde es echt toll.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    och ~ das ist aber schade!!!! Kannst Du da nicht irgendwas mit einer Applikation oder ähnlichem retten, um es doch nicht nur als Hauskleid zu tragen?

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK