26.08.2011

genähter Stoffkorb

Ganz spontan und aus der Not heraus ist an einem Vormittag dieser Stoffkorb entstanden.






















Bisher lagen meine aktuellen Strickprojekte immer in einem geflochtenen Korb. Das war auch bei eher flauschigen Garnen kein Problem. Allerdings wollte ich das glatte Baumwollgarn dort nicht reinlegen. Die Gefahr einen Faden zu ziehen war zu groß. Es mußte etwas anderes her und so kam mir die Idee einem Stoffkorb, den ich immer schon mal ausprobieren wollte, zu nähen.

Mir gefällt er richtig gut. Er könnte noch ein bißchen stabiler sein, obwohl ich die Einlage schon doppelt genommen habe.
Außen und innen habe ich ihn mit Jeansgarn freihand gequiltet.

Innen ist eine kleine Tasche, die größenmäßig noch optimiert werden kann.





















Hier noch einmal gefüllt und mit meinen Initialien.

1 Kommentar :

  1. Das sieht ja klasse aus. So ein Körbchen steht schon länger auf meiner ToDoListe. Mir gefällt besonders der rotgestreifte Rand!!!!

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK