17.06.2011

die schöne Arabella...

... ist eine Clematis, um genau zu sein eine Staudenclematis. Diese Art von Clematis kannte ich bis vor 4 Jahren noch garnicht, bin aber ein absoluter Fan davon geworden. Die Clematis schneidet man im Herbst bis auf den Boden runter und im zeitigen Frühjahr treibt sie wieder neu aus und ich muss sagen von Jahr zu Jahr kräftiger. Sie sind sehr gesund, winterhart und wetterfest. Diese Sorten haben allerdings keine Kletterorgane. Manche Sorten stehen aufrecht, andere bilden lange Triebe, die an Nachbarpflanzen halt finden. Staudenclematis passen sehr gut zu Rosen.
Ich habe mit einer Arabella angefangen, mittlerweile sind es 3 Pflanzen. Sie blüht den ganzen Sommer, bis in den Herbst hinein. Ausputzen fällt hier weg, das macht sie alleine. Ich habe meine Pflanzen auf einem Hang gepflanzt. Sie schlängeln (ca. 1-1,5m) sich dahin, wo sie Platz und Sonne haben, zwischen Rosen, auf Koniferen oder auf dem Boden lang. Die Knospen sind lila, die Blüten mittelblau.





Kaufen kann man sie bei Clematis Westphal.

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende und bitte Daumen drücken. Wir fahren zur Landesmeisterschaft/Schwimmen. Ole startet 4 mal und er hat gute Chancen zu gewinnen.

Kommentare :

  1. Eine schöne Staude, die ich auch noch gar nicht kenne. Ich werde mal danach Ausschau halten. Wenn ich noch Platz in meinem Garten finde :-)
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja sehr schön aus! Überhaupt gefallen mir Deine ganzen Fotos, ich komme immer mal zum Bewundern vorbei.
    Liebe Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen

BLOG DESIGN BY BELLA LULU INK